Direkt vom Kongress! Neue Technologien bei Köchling!

Köchling Hörgeräte zu Besuch auf dem Euha-Kongress

Neue Technologien vom Kongress 2017

Spannende Messetage liegen hinter uns. Aus aller Welt kamen zum 62. Hörakustiker-Kongress mehr als 8.200 Besucher nach Nürnberg. Tolle Begegnungen, inspirierende Gespräche und interessante neue Technologie standen auf unserem Tagesprogramm. In diesem Newsletter stellen wir Ihnen Produktneuheiten und Innovationen direkt vom EUHA vor.

Die Oticon OPN 1, 2 und 3 gibt es jetzt als Akku-Technologie. Wie auch andere Hersteller greift Oticon damit auf die Lösung des US-Unternehmen Zpower zurück. Die Silber-Zink-Akkus ersetzen dabei die normalen Batterien der OPN Geräte, die für die neuen Akkus leicht nachrüstbar sind. Für den Akustiker dauert dieser Vorgang nur wenige Minuten: Einfach die Batterieabdeckung austauschen, denn sie enthält den Kontakt zur Ladestation. Die neue Abdeckung ist übrigens dezent grösser und steht aus diesem Grund leicht hervor. Ein Kernunterschied der Zink-Akkus zu bestehenden Lösungen der Lithium-Ionen-Akkus anderer Hersteller, ist der flexible Wechsel zwischen Batterien und Akkus im täglichen Gebrauch. Dies ist besonders für unterwegs oder im Outdoor-Urlaub von grossem Vorteil, wenn kein Steckdosenzugang zur Hand ist.

Signia auf dem Euha-Kongress: einer der führenden Hersteller mit neue NX-Technologie

Euha-Kongress 3D Signia Nx

 

Da durfte natürlich auch nicht ein Besuch bei Signia fehlen, die ihre neuen Hörgeräte mit NX-Technologie vorstellten, die mit verbessertem Klang der eigenen Stimme sowie einem ständigen Austausch aller Hör-Informationen zwischen dem Hörsystem-Paaren aufwartet. Außerdem ist die Technik aus der Ferne vollständig feinjustierbar durch das Fernwartungs-werkzeug Telecare 3.0.

Diese Technologie, die auf dem Euha-Kongress vorgeführt wurde, ist mit all diesen Funktionen schon jetzt bei Köchling Hörgeräte zum Testen für sie bereit. Kommen Sie gerne in einer unserer Filialen vorbei! Sie finden uns in Bergedorf, Lohbrügge, Reinbek, Wentorf, Winsen an der Luhe, Alsterdorf und neuerdings auch in Harburg!

Signia gehört zu den führenden Herstellern für Hörgeräte-Technologie und arbeitet gut mit Köchling Hörgeräte zusammen, weshalb das Köchling Team gerne der Einladung zum Euha-Kongress folgte. Herr Köchling und Frau Pfuhl nahmen den Besuch gerne war, um über aktuelle Messeangebote zu Gunsten von Ihnen als Kunde informiert zu werden und fruchtbare Gespräche mit Fachleuten und Vertretern der Hörgeräte-industrie zu führen. Sie wurden hervorragend in die Handhabung der neuen Produkte eingewiesen und bekamen einen Überblick über die vielen Möglichkeiten für unsere Kunden, unter anderem die tollen Optionen der direkten Anbindung der Hörsysteme an Telefon, Fernseher und andere Wiedergabegeräte.

Signia stellte erstmalig die nächste Chip-Technologie „Nx“ mit Own Voice Processing, kurz OVP® vor. Ein hochpräzises Achtfach-Mikrofon-Netzwerk im Hörgerät identifiziert die Stimme des Trägers verlässlich anhand eines individuellen Klangpfads. Das Hörgerät filtert diese Stimme, sodass der Träger seine eigenen Stimmlaute deutlich weniger wahrnimmt. Zusätzlich stellt eine binaurale Signalverarbeitung die dynamische Erkennung in allen Hörsituationen sicher. Für diese Funktion wird der Mund des Hörgeräte-Trägers einmal präzise lokalisiert. Bei der Anpassung braucht der Kunde nur etwa zehn Sekunden lang zu sprechen, parallel dazu läuft ein Scanvorgang für das Gesicht ab.

aktuelles NX technologie Pure 13 BT wireless -Hörgeräte